Willkommen

23.09.10 | von valentin [mail] | Kategorien:

Hallo lieber Leser

Ich freue mich, dass du den Weg auf meine Seite gefunden hast und mich bei meiner Reise begleiten möchtest. Du findest hier jeweils die neusten Einträge, falls es welche gibt. Die Einträge werden sporadisch erscheinen, mal häufiger, mal seltener. Mal wird mehr drin stehen, mal weniger. In speziellen Fällen wirst du auch in den Genuss des einen oder anderen Bildes kommen.

Wer Schreibfehler findet, darf diese gerne behalten. Die sind alle vom Autor so gewollt ;)

In diesem Sinne, viel Spass beim Lesen und Mitreisen.

Valentin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permalink

leaving on a jet plane, don't know when i'll be back again.

15.12.10 | von valentin [mail] | Kategorien: Thailand

listen to the song   (ctrl + klick)

 

hallo meine treuen reisegefaehrten, liebe leser

es ist soweit. die koffer (oder besser die rucksaecke) sind gepackt. die zeit ist gekommen, abschied zu nehmen. wie schon in einem frueheren bericht erwaehnt, ist abschied nehmen wahrscheinlich der schwierigste teil einer reise. :'(

ich nehme hier abschied von einem mir heissgeliebten klima, von einer fremden kultur, von einer welt, in der alles ein bisschen anders laeuft, in der zeit nicht wirklich eine rolle spielt, wo man viele interessante leute kennenlernt - nicht zuletzt sich selber - und wo man einen ganzen haufen einmaliger sachen erlebt.

ja, es ist wahr, es erfuellt mich mit trauer und sehnsucht, wenn ich daran denke, dass ich jetzt nach hause fliegen muss. :'( ich weiss, dass ich einen riesigen kulturschock haben werde und dass ich am liebsten sofort hierher zurueck kommen moechte, bzw gar nicht erst gehen.

aber man kanns auch von der positiven seite anschauen. die tatsache, dass ich nicht nach hause gehen moechte, zeigt, dass ich eine super zeit hatte und es eine gefreute reise war.

ich habe die felsen von railay erklommen. ich habe die straende von sued thailand und indonesien genossen. ich habe wunderschoene sonnenuntergaenge gesehen. ich habe surfen und tauchen gelernt. ich habe mich in dem labyrinth der reisfelder von ubud verlaufen. ich habe einer kremationszeremonie eines koenigs beigewohnt. ich habe waehrend 4 tagen auf einem boot gelebt, abgeschnitten von jeglicher zivilisation und somit auch die schoensten inseln gesehen. ich bin den urzeitlichen komodo varanen begegnet. ich habe beschwerliche reisen auf mich genommen, um vulkane zu sehen, ja sogar einen beim ausbruch zu beobachten. ich habe weltstaedte erkundet und dabei die weltweit hoechsten twin towers besucht. ich habe an einem festivall mitgetanzt und bin dabei ein kleines bisschen beruehmt worden. ich durfte eine ganze menge wunderbarer menschen treffen und kennenlernen. und ich durfte eine super schoene zeit mit meiner schwester und ihrer familie verbringen und so bangkok auch von einer anderen seite kennenlernen.

all das und noch so viel mehr haben meine reise zu einem weiteren einzigartigen erlebnis gemacht. und ihr, die ihr an meiner seite, in meinem herzen und online mit mir mitgereist seid, habt miterlebt, wie lehrreich, unterhaltsam, traurig, lustig, laestig, freudig und spannend so eine reise ist.

an dieser stelle moechte ich mich noch bei ein paar leuten bedanken.

zuerst natuerlich bei meinen eltern, die meine sachen zu hause hueten, meine post bearbeiten, mir mit rat und tat zur seite stehen.. und ueberhaupt fuer alles.

dann natuerlich bei der familie marshall, die mir hier ein zuhause geschenkt hat, in dem ich mich wirklich wie daheim fuehle. und natuerlich auch fuer die tipps, ratschlaege und hilfe, die sie mir gegeben haben.

bei thomas kuster, ohne den diese seite vielleicht gar nicht zu stande gekommen waere, oder zumindest nicht so.

und schliesslich bei euch allen, fuers mitreisen, mitlesen und fuer die lieben kommentare hier oder per email.

DANKE!

 

ich habe hier noch ein zweites lied, das mich auf meiner reise stark begleitet hat. hoert es euch doch an, und denkt noch mal ein bisschen an unsere gemeinsame reise. far far away (ctrl + klick)

nun meine lieben reisefreunde, das wars. have a good journey, enjoy your trip and travel safe!

valentin, over and out!

ps:  wie lautet doch mein motto hier: there is a time for everything. there is a time for coming and saying hello, there is a time of leaving and saying good bye (fuer alles gibt es die richtige zeit. es gibt eine zeit fuer kommen und hallo sagen, es gibt eine zeit zum gehen und good bye sagen). and who knows, there might be a time of saying hello again…. (und wer weiss, es koennte die zeit geben, wieder hallo zu sagen….) ;)

Permalink

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 53 >>

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Suche

XML-Feeds

open source blog tool